mouthguard 1370298 LoggaWiggler pixabay

mouthguard 1370298 LoggaWiggler pixabay

Feinstaub

Eine “Neverending Story”

2005 war das Thema Fein­staub durch das Inkraft­tre­ten der EU-Fein­staub­richt­li­nie in aller Munde. Aus diesem Anlass haben wir ein Fach­ge­spräch für die Kreis- und Stadt­rats­frak­tio­nen zu den Inhal­ten der Richt­li­nie und ihrer unter­schied­li­chen Umset­zung in den Städ­ten orga­ni­siert. In zahl­rei­chen Städ­ten wie Duis­burg, Essen, Mülheim an der Ruhr, Neuss, Ober­hau­sen, Düssel­dorf und Wupper­tal wurden viel­fäl­ti­ge Über­schrei­tun­gen der zuläs­si­gen Grenz­wer­te fest­ge­stellt. Von daher nahm die Geneh­mi­gungs­be­hör­de und das zustän­di­ge Fach­re­fe­rat eine Vorrei­ter­rol­le bei der Einrich­tung von Umwelt­zo­nen ein. Leider münde­te dies nicht in die von uns favo­ri­sier­te Umwelt­zo­ne Ruhr, sondern in viele kommu­na­le Einzel­lö­sun­gen.

Anfra­ge Thema Fein­staub zum VA 19.09.2006

Pres­se­mel­dung “Fein­staub­be­las­tung – eine erste Bilanz” 26.09.2006

Über­sicht über die Luft­rein­hal­te- und Akti­ons­plä­ne im Regie­rungs­be­zirk Düssel­dorf

Verwandte Artikel